Kunde

KUNDEN | Alle wichtigen Kundeninformationen auf einen Blick

Das Kundenmodul verbindet alle wichtigen Informationen zu ihren Kunden auf einen Blick. Dies ermöglicht eine einfache Auftragsbearbeitung mit stets aktuellen Bewegungsdaten der Kunden.
Unabhängig davon, wie groß oder klein ihr Unternehmen ist, oder in welcher Branche es tätig ist, es ist für eine effektive Zusammenarbeit mit ihren Kunden stets hilfreich, auf dabei entstandene Bewegungsdaten zurückgreifen zu können.

E-Mail Management

Uniconta beinhaltet ein integriertes Mailingsystem. Damit können unterschiedlichste Mailvorlagen mit Betreffzeilen, Absendern usw. angelegt werden. Wer welche Dokumente, wie z.B. Angebot oder Rechnungen per Mail erhält, wird bei den Kunden eines Kunden hinterlegt. Der tatsächliche Versand der E-Mails erfolgt dann, je nach Einrichtung, über kundeneigene Server, oder über von Uniconta zur Verfügung gestellten Mailservern.

Schnelle Rechnung

Wie der Name sagt, ist dies die schnellste Form eine Kundenrechnung zu erstellen. Kunde angeben, Positionen eintragen, dann buchen. Diese Funktion ist bereits in der Uniconta Grundversion verfügbar. Wer darüber hinaus Angebote, Aufträge, Lieferscheine benötigt, greift auf das optionale Modul der Auftragsabwicklung zurück.

Fakturierung

Bei der Rechnungsstellung in Uniconta bezieht das System die Informationen, die in den Rechnungen enthalten sein sollen, direkt aus den Kunden- und Artikelstammdaten sowie eventuellen weiteren Einrichtungen für Preislisten, Kundenartikeltexte, Varianten. Wenn eine Gutschrift erforderlich ist, kann diese einfach durch Kopieren und Einfügen aus dem ursprünglichen Auftrag erstellt werden, so dass keine erneute Eingabe von Informationen erforderlich ist. Das macht das System sicher und eindeutig.

International

Uniconta ist nicht nur in vielen Ländern verfügbar. Es unterstützt auch das internationale Geschäft unserer Anwender. So sind ca. 30 Sprachen in Uniconta verfügbar. Ob als Benutzeroberfläche, oder auch für die automatische Erstellung von Belegen in der Sprache, wie sie beim Kunden oder Lieferanten hinterlegt ist. Layoutgruppen erlauben verschiedene Layouts von zum Beispiel Rechnungsformularen anzulegen und diese wiederum spezifischen Kunden zuzuordnen. Sei es, dass Kunden oder Lieferanten spezielle Anforderungen an Ihre Belege stellen, oder Sie in Ländern liefern, die bestimmte Informationen auf den Dokumenten verlangen.

Währungen

Uniconta stellt ca. 170 Währungen zur Verfügung, die tagesaktuell automatisch aktualisiert werden. Es ist auch möglich für bestimmte Währungen eigene Tageskurse manuell anzugeben. Damit können alle Transaktionen in Uniconta in der eigenen oder eine Fremdwährung durchgeführt werden.

Wiederkehrende Abrechnungen

Kundenaufträge können so angelegt werden, dass sie zum Beispiel monatlich wiederkehrend abgerechnet werden können. Damit lässt sich leicht eine Art Abonnementverwaltung erstellen. Für diese Aufträge können dann, nach verschiedensten Filterkriterien, mit einem einfachen Klick auf einmal Rechnungen erstellt werden.

Außendienst

Uniconta ist cloudbasiert. Einer der Vorteile ist, dass man von überall mit Uniconta arbeiten kann. Die Daten liegen sicher auf dem Server und die Übertragungswege sind verschlüsselt.

Für Situationen in denen man Zugriff auf Uniconta benötigt, aber kein Gerät mit der Uniconta-App zur Verfügung hat, haben wir unsere Webportale entwickelt. Selbstverständlich gelten auch hier dieselben Benutzerzugriffsrechte.
Vertriebsmitarbeiter können blitzschnell neue Kundenaufträge anlegen sowie den Gesamtumsatz der Kunden, ausstehende Salden und andere Entwicklungen überwachen.
Alles wird online aktualisiert, daher ist auch die Buchhaltung auf dem neuesten Stand.
Mit dem Uniconta Webportal können Sie Kundenaufträge, Bestellungen, Finanzkonten, Kunden und Lieferanten erstellen und nicht zuletzt Fotos aufnehmen und Anhänge direkt in den Posteingang von Uniconta scannen.

Darüber hinaus stellt Uniconta auch eine App für Smartphones zur Verfügung. Damit können zum Beispiel Aufwands- und Zeiterfassungen auf Projekte von unterwegs ganz einfach gemacht werden.

Weitere Funktionen

Stammdaten
• Manuelle Vergabe von Kontonummern oder automatische Vergabe nach Kundengruppennummernserien
• Einrichten von Kunden über nationale Firmennummernregister in der EU
• Kundengruppen für die Buchhaltung verfügbar – statistische Ansichts- / Druckfilter sind ebenfalls verfügbar
• MwSt-Verwaltung für dänische Nutzer – weitere Länder folgen in Kürze
• Währungsmanagement durch den Kunden
• Unbegrenzte Anzahl von Kontakten – Legen Sie fest, welche Kontakte welche Formulare erhalten
• Unbegrenzte Anzahl an Lieferadressen
• Eingerichtete E-Mail-Adresse für Rechnungen – Die Rechnung wird per E-Mail direkt von Uniconta gesendet, wenn die E-Mail-Adresse angegeben ist
• Anzeige der Verkaufspreise für jeden Kunden – in lokaler oder anderen Währung
• Bearbeiten Sie Formulare für andere Layouts und Inhalte als beispielsweise unsere Standardrechnung
• Dateien für Notizen und Dokumente an den Kunden anhängen, z. B. Verträge etc. – PDF-Dateien, Office-Dokumente, Bilddateien und E-Mail-Dateien können ebenfalls angehängt werden
• Bearbeitungsseite, auf der mehrere Kunden gleichzeitig bearbeitet werden können
• Erstellen Sie neue Kunden mit Microsoft Excel und der Uniconta-Zwischenablage
• Erweiterte Filter zum Durchsuchen der Kundenliste
• Kundendaten mit unterschiedlichen Layouts anzeigen
• Kontonummern direkt in der Kundenliste ändern
• Aggregieren Sie Kontonummern, zum Beispiel, wenn ein Kunde zweimal eingerichtet wurde
• Einrichten von Dokumentnachrichten, z. B. Informationen zu Sommerferien, Adressänderungen etc.
• Geben Sie auf einer Rechnung ein Umsatzsteuerkennzeichen von 0% ein
• Kontovorschläge für Kunden stehen nur für die Rechnungsstellung zur Verfügung
• Mahngebühren können in Fremdwährung versendet werden
• Erstellen Sie XML für die Rechnungsstellung
• Simulation in Kundenbilanzlisten
• Interne Dokumente können zusammen mit der Rechnung gespeichert werden.

E-Mail Einrichtung
• Integrierte E-Mail-Verwaltung für Rechnungen, damit diese beispielsweise als PDF-Anhang gesendet werden können
• Der E-Mail-Versand kann entweder über den Mailserver von Uniconta oder den eigenen Mailserver des Benutzers erfolgen.
• Hängen Sie weitere Dokumente an E-Mails an, z. B. Verkaufs- und Lieferbedingungen

Schnelle Rechnung
• Erstellen und senden Sie “schnelle” Rechnungen
• Vorlagen erstellen: Fügen Sie mithilfe der Vorlage Text und Artikelzeilen ein
• Bei der Eingabe von Langtexten beginnt Uniconta automatisch mit einer neuen Zeile und der gesamte Text wird auf die Rechnung gedruckt
• Drucken Sie Rechnungen und Proforma-Rechnungen
• Rechnungen können versendet oder gedruckt werden, ohne sie vorher einsehen zu müssen.
• Dokumente anhängen
• Rechnungen werden automatisch an die E-Mail gesendet, die für Rechnungen auf der Kundenkarte eingerichtet ist. Benutzer können auch eine E-Mail-Adresse eingeben, wenn sie die Rechnung ansehen.

Berichte
• Kunden- und Periodenstatistik nach Kunden einschließlich Deckungsbeitrag und Beitragsverhältnis
• Bestandsartikelstatistik nach Kunden – welche Bestandsartikel hat der Kunde gekauft und wie ist das Deckungsbeitrag und Beitragsverhältnis
• Rechnungsarchiv – Nachdruck, Rechnungskopien, elektronische Rechnungsstellung etc.
• Kundentransaktionen nach Kundenauszug, Transaktionsliste, offenen Transaktionen, Liste der Kundensalden
• Uniconta-Pivot-Tabelle für statistische Analysen verfügbar
• Zins- und Inkassoschreiben
• Ausdrucke, Export nach Microsoft Excel und Word, Export in CSV-Dateien

Formulare
• Rechnungen und Gutschriften

Aktualisierungen – neue Felder, neue Listen, neue Funktionsschaltflächen, neue Berichte
• Standard Uniconta Toolkit im Basispaket enthalten
• Neue Felder im Kundenmodul, z.B. Versicherungswert einrichten, Klassifizierung etc.
• Neue Berichte zur Liste der Standardberichte hinzugefügt

Mehr zu unseren Modulen

Top