Unternehmen

UNTERNEHMEN | Allgemeine Unternehmensinformationen einfach verwalten

Das Modul Unternehmen wird verwendet um allgemeine Informationen zum Unternehmen, Kontakte und Mitarbeiter zu verwalten.

Darüber hinaus können hier individuelle Rechte für Benutzer und Benutzergruppen eingerichtet werden.

Benutzerprofile mit eingeschränktem Zugriff

Die Benutzerprofile können auf bestimmte Menüpunkte eingegrenzt werden.

Um die Verwaltung der Zugriffsrechte zu unterstützen, können mehrer Vorlagen für Benutzerprofile angelegt werden.

Zusätzlich ist es mit einer Einstellung möglich anzugeben, auf welche Masken eine Benutzer zugreifen können soll, oder welche ausgeschlossen werden sollen. Je nachdem, was weniger Aufwand im speziellen Fall ist.

Änderungen in Stammdaten protokollieren

Bei Änderungen von Stammdaten kann protokolliert werden, welche Änderungen in welchen Felder ein Benutzer gemacht hat.

Standardwerte für Felder und Dialoge

Uniconta beinhaltet eine Basisarchitektur die es erlaubt, Standardwerte für jedes Feld festzulegen. In Vorgabelisten können Standardwerte eingetragen werden, als auch Felder als “Mussfelder” definiert werden.

In Dialogmasken können mit einem Klick auf ein kleines Symbol die zukünftigen eigenen Vorgabewerte für die Dialogfelder definiert werden.

Unternehmenszugriff

Damit auf ein Unternehmen in Uniconta zugegriffen werden kann, muss zunächst ein Benutzer angelegt werden, dem dann der Zugriff mit speziellen Zugriffsrechten auf das Unternehmen zugeordnet wird.

Es gibt mehrere Möglichkeiten Zugriff zu gewähren:

  • Den neuen Benutzer in der Liste der bestehenden Benutzer ergänzen (dies kann nur vom Eigentümer-Benutzer des Unternehmens durchgeführt werden)
  • Der Benutzer fordert Zugriff auf das Unternehmen an, welcher dann vom Eigentümer-Benutzer gewährt werden kann

In den Unternehmensinformationen kann eingesehen werden, wer der Eigentümer-Benutzer (eine Art Administrator) des Unternehmens ist.

 

Funktionen des Moduls "Unternehmen"

  • Benutzerzugriff verwalten
  • Benutzer mit einem Assistenten anlegen
  • Zugriff auf Demounternehmen
  • Datenschutzbestimmungen sicherstellen
  • Zugriff für nur zugeordnete Benutzer auf ein Unternehmen gewährleisten
  • Festlegen welche Module in einem Unternehmen zur Verfügung stehen
  • Backupunternehmen eines Unternehmens erstellen
  • Standardwerte für Felder vorbelegen
  • Voreinstellungen für bestimmte Verhalten in der Finanzbuchhaltung(z.B. Soll-/Ist-Versteuerung, automatische Ausgleich bei Kunden- oder Lieferantenbuchungen, …)
  • Mitarbeiter des Unternehmens verwalten (z.B. Vertrieb, Projektmitarbeiter, …)
  • Einrichtungen für den Workflow von Genehmigungsprozessen (beispielsweise gescannte Eingangsbelege zur Freigabe für die Buchhaltung) inkl. Email-Benachrichtigungssystem
  • Einstellungen für das Versenden von Emails aus Uniconta (z.B. via Outlook)

Weitere Module