Home-Office leicht gemacht – durch Cloud ERP-Systeme

Durch die aktuelle Situation musste und muss vieles überdacht werden. Es hat sich gezeigt, dass Home Office und Digitalisierung  hierfür entscheidende Lösungsansätze bieten können. Jedoch stellte gerade Home-Office viele Unternehmen vor Herausforderungen. Auf der Suche nach schnellen, flexiblen Lösungen treten Cloud basierte Systeme verstärkt in den Vordergrund, denn sie bieten viele Vorteile bei der Digitalisierung und Modernisierung von Geschäftsprozessen.

Lachender Mann mit Handy und Laptop

Home-Office mit Cloud ERP-Systemen

Home-Office wurde vor nicht allzu langer Zeit teils noch mit Skepsis betrachtet – vor allem da oftmals die technische Vorbereitung fehlte.
In der aktuellen Situation zeigt sich deutlich – Home Office kann in vielen Bereichen und Branchen sehr nützlich zur standortunabhängigen Aufrechterhaltung des Alltagsgeschäfts sein.

Cloud ERP-Systeme bieten hierbei den Arbeitnehmern auch im Home-Office jederzeit und allerorts die Möglichkeit auf Kundendaten und Geschäftsprozesse zuzugreifen. Dafür benötigen die Mitarbeiter lediglich einen Laptop und Internetzugang.

Unser Uniconta-Client sorgt nicht nur für problemlosen Zugang auch bei schwachen Internetverbindungen, sondern sichert auch den
Zugriff auf die Daten von außen. Kein Browser mit im Hintergrund versteckten AddIns, stets kontrolliertes Anmelden an den Unternehmensdaten, kein umständliches Drucken wenn im Browser Dokumente zuerst heruntergeladen werden müssen, keine ständige offene Verbindung zum Server – um nur einige Beispiele zu nennen, was Uniconta unter praktizierter Datensicherheit versteht.

Unsere Kunden berichten – die Vorteile von Cloud ERP

Wer kennt das nicht – plötzlich hat man im Home-Office keinen Zugriff auf eine wichtige Datei, die Kontaktdaten eines Ansprechpartners fehlen oder es dauert gefühlt ewig bis der Terminal Server endlich das zu bearbeitende Dokument geladen hat.

Ein zukunftsweisendes ERP-System wie Uniconta kann diese Probleme auf einen Schlag lösen. Für Uniconta Gründer Erik Damgaard einer der größten Schwerpunkte bei der Gestaltung von Uniconta – ein ERP System sollte trotz schlechter Internetverbindung immer erreichbar und möglichst einfach und komfortabel zu bedienen sein.

Zusätzlich ist garantiert, dass man stets in dem neuesten Dokument arbeitet und jederzeit auf alle Infos, Dateien und Geschäftsprozesse
der Zugriff garantiert ist.

Kosten sparen – Cloud Systeme nutzen

Cloud ERP Systeme bieten zusätzlich die Möglichkeit ohne Investitionen für eigene Server-Hardware, Updates, Wartung ein vollumfängliches ERP System zu nutzen. Die Abrechnung erfolgt hier bei Uniconta nutzungsbasiert.

Auch bei einer Umstellung können hohe Hardware-Kosten eingespart werden, hier bieten sich teils noch größere Einsparpotentiale. So
konnte ein Uniconta Kunde aus der Branche Maschinenbau nach der Umstellung seine Kosten für den Einsatz seines umfänglichen ERP-Systems um 80 Prozent senken.

Arbeitszeiten im Blick – standortunabhängig

Mit Cloud ERP-Systemen können auch im Home-Office die Arbeitszeiten wie gewohnt erfasst und getrackt werden. Zusätzlich besteht die
Möglichkeit für Teamleiter und Geschäftsführung über Freigabeprozesse, Zuordnung von To-do’s und Priorisierung auch im Home-Office einen Überblick über die Aufgaben und den Erledigungsstatus zu behalten.

Einfach loslegen

Sie wollen sich in der aktuellen Situation zukunftssicher aufstellen? Sie wollen Ihren Mitarbeitern standortunabhängiges Arbeiten
ermöglichen?

Uniconta bietet Ihnen hierfür das geeignete Tool zur Unterstützung – mit einer kurzen Implementierungsphase, der Möglichkeit Geschäftsprozesse flexibel neu zu gestalten und einer Nutzungsbasierten Abrechnung.

Sie haben Interesse? Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin und erhalten Sie ganz unverbindlich einen ersten Blick auf die Features und Ihren persönlichen Mehrwert.

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email