Preisliste

PREISLISTE | Für Endanwender und Steuerberater

Für Endanwender und Steuerberater (alle Preise in EUR, pro Monat und exkl. MwSt.)

Standard

1-3 User
14
pro User
  • Finanzbuchhaltung inkl. Kunden-, Lieferanten

    Rechnungsverwaltung und DATEV-Schnittstelle

    Inkl. 2.000 Sachkontobuchungen pro Jahr

  • Einschließlich Report Generator für Listen

    und Belege sowie Dashboard für BI-Anwendungen

Business

4-12 User
27
pro User
  • Finanzbuchhaltung inkl. Kunden-, Lieferanten

    Rechnungsverwaltung und DATEV-Schnittstelle

    Inkl. 50.000 Sachkontobuchungen pro Jahr

  • Einschließlich Report Generator für Listen

    und Belege sowie Dashboard für BI-Anwendungen

Enterprise

8 und mehr User
40
pro User
  • Finanzbuchhaltung inkl. Kunden-, Lieferanten

    Rechnungsverwaltung und DATEV-Schnittstelle

    Unbegrenzte Sachkontobuchungen pro Jahr

  • Einschließlich Report Generator für Listen

    und Belege sowie Dashboard für BI-Anwendungen

Module

Das Verkaufsmodul von Uniconta wird zur Verwaltung von Kundenangeboten, Kundenaufträgen, zum Verwalten von Lieferungen und zur Rechnungsstellung verwendet.

Angebote und Kundenaufträge werden in Uniconta in separate Menüpunkte unterteilt. Dadurch erhalten unsere Benutzer einen besseren Überblick über ausstehende Angebote, die möglicherweise nachverfolgt werden müssen, sowie eine Übersicht über die aktuellen Kundenaufträge, die noch nicht oder noch nicht vollständig ausgeliefert und fakturiert wurden.

Das Einkaufsmodul wird verwendet, um die Lieferantenbestellungen von Artikeln und Dienstleistungen Ihrer Lieferanten zu verfolgen. Außerdem können sind Sie in der Lage, Artikel oder Dienstleistungen von Ihren Lieferanten in mehreren Teillieferungen zu verwalten. Wenn eine Eingangsrechnung von einem Lieferanten erhalten wird, wird die Einkaufsbestellung mit der Menge sowie den Einkaufspreisen der einzelnen Artikel oder Dienstleistungen aktualisiert.

Alle neuen Einkaufspreise können direkt auf den Artikeln aktualisiert werden.

Mit dem Logistikmodul von Uniconta werden sowohl die Finanzbuchhaltung als auch die Bestandsverwaltung erheblich erweitert, sodass eine Vielzahl von weiteren Funktionen zur Verfügung steht. Unternehmen, die das Logistikmodul einsetzen, erhalten eine umfassende Kontrolle über ihre Lagerbestände.

So können sie beispielsweise Chargen- und Seriennummern verfolgen und den tatsächlichen Wert von Lager Ein- und -Verkäufen transaktionsgenau berechnen.

Mit dem Projektmodul von Uniconta können Sie Kosten, Einnahmen, laufende Arbeiten und Stundenverbrauch für einzelne Projekte verwalten. Mit der Neuanlage eines Projektes können Sie aus einer Reihe verschiedener Vorlagen auswählen Auf diese Weise erhalten Sie eine konsistente Ansicht der Kundeninformationen, die an einer Stelle gesammelt werden. Eine flexible Darstellung der einzelnen Kategorien wie z.B. Arbeit, externe Arbeit oder Materialien lassen sich über die Projektkategorien festlegen.

Das Modul Einfache Fertigung von Uniconta verwaltet Produktionsstücklisten und bietet einen Überblick über die laufenden Produktionsstücklisten.

Uniconta behandelt zwei Arten von Stücklisten – Stücklisten und Fertigungsstücklisten. Stücklisten sind z.B. Verkaufssets oder vorkonfektionierte Artikel, die zu Sets zusammengefasst werden. Darüber hinaus können auch Kosten wie Gebühren, Montage oder sonstige Zuschläge hier erfasst werden.

Mit unserem CRM Modul in Uniconta haben Sie ein umfangreiches Sortiment an Werkzeugen zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Kunden und Ihr Unternehmen weiter erfolgreich ausrichten können. Leads, Kampagnen oder Angebote aus dem CRM Modul heraus zu verwalten sind nur einige Aktivitäten oder Features, die wir hier für Sie bereitgestellt haben.

Die Anlagenbuchhaltung wird zur Verwaltung des Anlagevermögens des Unternehmens verwendet.

Weitere Optionen

Standard

bis 2.000 – inkl

bis 7.000 – € 10

bis 12.000 – € 15

bis 52.000 – € 20

bis 102.000 – € 35

bis 152.000 – € 50

bis 202.000 – € 55

bis 252.000 – € 60

über 252.000 – extra 250.000 – € 35

Business

bis 50.000 – inkl.

bis 55.000 – € 10

bis 60.000 – € 15

bis 100.000 – € 20

bis 150.000 – € 35

bis 200.000 – € 50

bis 250.000 – € 60

über 250.000 – extra 250.000 – € 35

Enterprise

bis 250.000 – inkl.

über 250.000 – extra 250.000 – € 35

Uniconta für Steuerberater (Univisor)

Machen Sie die Finanzbuchhaltung für Ihre Mandanten, die Uniconta selbst nicht verwenden.

Greifen Sie auf die Finanzbuchhaltung Ihrer Mandanten zu, die Uniconta selbst benutzen.

Top